Gemeinschaftlich
Leben & Wohnen

Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Fähigkeiten, gemeinsam nutzen Eigene Kinder, in Gemeinschaft großziehen Eigene Küche, gemeinsam essen Eigene Entscheidung, gemeinsam finden

Aktuelles

Kooperation mit Evangelischer Erwachsenenbildung Baden

WohnBus-Tour am 6. Juni 2019 mehr…

Unter der Überschrift „Eigene Haustür, gemeinsames Dach“ bietet die Evangelische Erwachsenenbildung Baden in Kooperation mit der BauWohnberatung Karlsruhe und unterstützt von der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen am 6. Juni 2019 dieses Jahres eine WohnBus-Exkursion zu zwei spannenden Wohnprojekten in Rheinland-Pfalz an. mehr…

Zukunft wird aus Design gemacht

Bauhaus 4.0 meets Social&Culture Design mehr…

Wie können wir das utopische Potenzial des Bauhauses nutzen, um auf gesellschaftliche Entwicklungen nicht nur zu reagieren, sondern diese selbst aktiv mit zu formen? In insgesamt zehn Podiumsdiskussionen im Verlauf des Jahres 2019 sollen auf diese Fragen innovative Antworten gefunden,  vorhandene und neue Ideen gesammelt, geordnet und gewichtet werden. mehr…

ZammeZiehe n.e.V. Edenkoben rückt seinem Ziel immer näher, die letzte Wohnung als Kommanditanteil ist nun reserviert, es gibt aber noch eine Mietwohneinheit!

bis vor kurzem gab es noch eine freie Wohnung im LudwigsPalast... mehr…

Die Edenkobener i3-Projektgruppe des ZammeZiehe n.e.V. kann optimistisch auf den erreichten Projektstand blicken: Die Kerngruppe hat sich um die Projektziele weiter gefestigt, weitere Interessierte konnten sich bei der Ausstellungseröffnung und beim 2. Guggemol-Tag oder der Finissage von dem reizvollen Grundstück, dem besonderen Gebäude und der „unwiderstehlichen“ Gruppe überzeugen und haben sich zum Mitmachen und Dabeisein entschlossen. mehr…

Mitglieder der i3-Community in Oggersheim legen selbst Hand an

Mit Selbsthilfe und Eigenleistung kostengünstiger zum eigenen Projekt mehr…

Die exponentiell steigenden Bau- und Grundstückskosten sind aktuell eines der gravierendsten Probleme bei der Umsetzung gemeinschaftsorientierter Wohnprojekte. Aber durch den gezieleten Einsatz von Selbsthilfe und Eigenleistung lassen sich Kostenspitzen u.U. erfolgreich abfedern. Diese Erfahrung machen gerade die Mitglieder unserer I3-Community WOHNEN MIT FREU[n]DEN in Oggersheim. mehr…

Wohnprojekt WOHNEN MIT FREU[n]DEN LU-Oggersheim

Eine attraktive Wohnung ist noch zu vergeben! mehr…

In Oggersheim ist man sich gewiss: Auch die letzte (barriere-) freie Wohnung: EG rechts, ca. 91,5 m² inkl. Terrasse, wird bald ihre Liebhaber gefunden haben! mehr…

Fachtagung am 11.04.2019 an der Universität Mainz

„Teilhabe schaffen – Soziale Landschaft im Umbruch“ mehr…

Der Paritätische Baden-Württemberg e.V. und Campus der gpe, Mainz veranstalten am 11. April unter der Überschrift  „Teilhabe schaffen – Soziale Landschaft im Umbruch“ eine Fachtagung auf dem Gelände der Universität Mainz, an dem auch der Geschäftsführer der BauWohnberatung Karlsruhe, ALEXANDER GRÜNENWALD, mit einem von ihm geleiteten Workshop zum Thema Wohnen für ALLE teilnehmen wird. Weitere Infos zum Programm finden Sie hier. mehr…

Afterwork Seminar der Architektenkammer Baden-Württemberg mit Alexander Grünenwald

Wege zum zeitgemäßen Wohnungsbau - Wohnen für Alle mehr…

Am Mittwoch, den 03.04.2019, fand der zweite Teil des Afterworkseminars der Architektenkammer Baden-Württemberg als Begleitveranstaltung der aktuellen AKBW Ausstellung "Zeitgemäß. Wohnen in Baden-Würrtemberg" statt. Veranstaltungsort war das Rathaus der Stadt Bühl, Friedrichsbau. mehr…

Bericht über Fortschritt der Umbauarbeiten

i3-Projekt LudwigsPalast in der Edenkobener Rundschau mehr…

Die Umbauarbeiten an der ehemaligen Ludwigsschule im Ortskern von Edenkoben bleiben nicht unbemerkt - zuletzt wurde über den Fortschritt auf der Baustelle in der Edenkobener Rundschau berichtet. Den Artikel finden Sie rechts zum Download.   mehr…

Neue Fachpublikation von BMFSFJ und FGW e.V.

Geimeinschaftliches Wohnen plus mehr…

Im Rahmen des Modellprogramms „Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Zusammenarbeit mit dem FGW e.V. illustriert die neue Fachpublikation „Gemeinschaftliches Wohnen plus“ anhand beispielhafter Projekte u.a.die Frage, welche besonderen Rahmenbedingungen es braucht, um gemeinschaftliches Wohnen in ländlichen Räumen zu realisieren. mehr…