Gemeinschaftlich
Leben & Wohnen

Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Fähigkeiten, gemeinsam nutzen Eigene Kinder, in Gemeinschaft großziehen Eigene Küche, gemeinsam essen Eigene Entscheidung, gemeinsam finden

Aktuelles

Afterwork Seminar der Architektenkammer Baden-Württemberg mit Alexander Grünenwald

Wege zum zeitgemäßen Wohnungsbau - Wohnen für Alle mehr…

Am Mittwoch, den 03.04.2019, fand der zweite Teil des Afterworkseminars der Architektenkammer Baden-Württemberg als Begleitveranstaltung der aktuellen AKBW Ausstellung "Zeitgemäß. Wohnen in Baden-Würrtemberg" statt. Veranstaltungsort war das Rathaus der Stadt Bühl, Friedrichsbau. mehr…

Bericht über Fortschritt der Umbauarbeiten

i3-Projekt LudwigsPalast in der Edenkobener Rundschau mehr…

Die Umbauarbeiten an der ehemaligen Ludwigsschule im Ortskern von Edenkoben bleiben nicht unbemerkt - zuletzt wurde über den Fortschritt auf der Baustelle in der Edenkobener Rundschau berichtet. Den Artikel finden Sie rechts zum Download.   mehr…

Neue Fachpublikation von BMFSFJ und FGW e.V.

Geimeinschaftliches Wohnen plus mehr…

Im Rahmen des Modellprogramms „Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Zusammenarbeit mit dem FGW e.V. illustriert die neue Fachpublikation „Gemeinschaftliches Wohnen plus“ anhand beispielhafter Projekte u.a.die Frage, welche besonderen Rahmenbedingungen es braucht, um gemeinschaftliches Wohnen in ländlichen Räumen zu realisieren. mehr…

1. Preis für städtebaulichen Wettbewerb in Bollschweil

Wettbewerbserfolg für Grünenwald+Heyl. Architekten mehr…

Das Karlsruher Architekturbüro Grünenwald+Heyl konnte in der südbadischen Gemeinde Bollschweil im Rahmen eines geladenen Städtebaulichen Wettbewerbs den ersten Platz erringen und sich damit gegen 5 weitere Architekturbüros durchsetzen. mehr…

Innovative baulich-räumliche Strukturkonzepte gefragt

Toolkartenworkshop in Steinweiler mehr…

Am 9. Februar fand in der kleinen pfälzischen Gemeinde Steinweiler unweit von Kandel ein weiterer von der BauWohnberatung Karlsruhe (BWK) vorbereiteter und moderierter Toolkartenworkshop statt. mehr…

i3-Community in Oggersheim hat wieder Anlass zum Feiern

Richtfest am 18. Januar 2019 für WOHNEN MIT FREU[n]DEN in der Schillerstraße mehr…

Der Rohbau der WOHNEN MIT FREU[n]DEN GmbH & Co. KG in der Schillerstraße in Ludwigshafen-Oggersheim kam im letzten Jahr zügig voran, war doch erst am 20. Juli 2018 die Grundsteinlegung. Einzig ein Blitzeinschlag im benachbarten Kamin der Brauerei brachte aus Sicherheitsgründen die Baustelle für einige Tage zum Erliegen. mehr…

i3-Community Edenkoben

Morgenröte über dem LudwigsPalast mehr…

Nun auch von außen sichtbar: Das alte Schulgebäude von 1877 bekommt neues Leben eingehaucht! Eine neue Strom- und Telekommunikationsversorgung werden straßenseitig in das Gebäude verlegt, die bisherige Versorgung über die Dachständer – auch für die Straßenbeleuchtung und angrenzende Gebäude – wird umgeleitet, das Dach von den zwei Kabelständern wie bereits von der Alarmsirene befreit. mehr…

Nippon zu Gast in Karlsruhe

Japanische Fachdelegation bei zwei BWK-Projekten zu Gast mehr…

Organisiert von der Wirtschaftsabteilung des japanischen Fremdenverkehrsamtes in Frankfurt, besuchte am 28. November eine hochrangig besetzte Delegation japanischer FachbesucherInnen die beiden mehrfach ausgezeichneten BauWohnberatungsprojekte ZAG – Wohnen am Hofgarten in Karlsruhe und anschließend das Haus Noah in der Ludwigshafener Pfingstweide. mehr…

Einüben der „sorgenden Gemeinschaft“ im LudwigsPalast

i3-Projektgruppe entwickelt Gefühl für das neue Grundstück – und künftige Mitbewohnerinnen! mehr…

Es war ein willkommener Ausgleich nach dem zweitägigen Seminar mit der Coach Angela Glatzel. Alle TeilnehmerInnen trafen sich nachmittags mit voller Gartenbewaffnung auf dem Schulgelände der ehemaligen Ludwigsschule an der Weinstraße in Edenkoben und machten sich an den fortschreitenden Wildwuchs an Mauern, Fugen, im Gartengelände. mehr…