Gemeinschaftlich
Leben & Wohnen

Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Ziele, gemeinsam verwirklichen Eigene Fähigkeiten, gemeinsam nutzen Eigene Kinder, in Gemeinschaft großziehen Eigene Küche, gemeinsam essen Eigene Entscheidung, gemeinsam finden

Unser Angebot

Individuelle Wohnkonzepte erfolgreich umsetzen - Beratungsstelle für gemeinschaftliche Wohnprojekte

i3 ist eine Initiative der BauWohnberatung Karlsruhe (BWK). Unser Aufgabenschwerpunkt ist die Initiierung, Entwicklung, Moderation und professionelle Begleitung maßgeschneiderter Wohnprojekte für Menschen in allen Lebensphasen. Wir sind dabei sowohl im Auftrag von Wohnbauträgern, Kommunen und Sozialträgern als auch privaten Initiativgruppen tätig.

Bei Bedarf können wir projektbezogen auf ein erfahrenes Expertennetzwerk für Rechts-, Finanzierungs- und Steuerfragen zurückgreifen. Über das assoziierte Planungsbüro Grünenwald+Heyl Architekten können auf Wunsch außerdem alle notwendigen Planungsleistungen erbracht werden.

Unser Angebot für Baugemeinschaften und Wohnprojektgruppen umfasst insbesondere:

  • Hilfe zur Selbsthilfe – das ist das Grundprinzip unserer Arbeit
  • Klärung Projektstand, Projektgröße und inhaltliche Ausrichtung, nächste Schritte
  • Fundierte Bestands- und Bedarfsanalysen (Immobilien, Grundstücke, Standorte usw.)
  • Seminare und Workshops in der Projektentwicklungsphase oder an wichtigen Wegmarken, deren Inhalte und Ziele wir gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln
  • Einführung und Anwendung partizipativer Kommunikations- und Projektentwicklungsmethoden (z.B. Dragon Dreaming Methode in Anlehnung an John Croft, z.B. die von der BWK entwickelte Tool-Methode)
  • Entwicklung oder Überprüfung architektonischer oder inhaltlicher Planungskonzepte
  • Individuelle Rechts- und Finanzierungsmodelle, u.a. auch auf Grundlage des eigens entwickelten KG Modells, der „i3-Wohn-KG“
  • Hilfestellung bei Projekt-PR, Vermarktung und Interessentenwerbung
  • Professionelle Moderation von Bau- oder Initiativgruppen
  • Unterstützung von Initiativgruppen beim Kontakt mit Wohnungswirtschaft, Banken, Ämtern und Kommunen
  • Transparente Kalkulation erforderlicher Leistungen

Eine Auftragserteilung erfolgt stets auf der Basis eines individuell abgestimmten, detaillierten Angebots. Wir empfehlen Wohprojektgruppen, als ersten Schritt mit einem Clearing-Gespräch zu beginnen, das stets auf die Projektsituation und den Klärungsbedarf der Gruppe abgestimmt erfolgt.
Bei Interesse fragen Sie einfach unverbindlich per E-Mail oder telefonisch unter 0721/59 727 18 bei uns an!

Angebote für Stadt- und Landgemeinden

Gerade in jüngerer Zeit entwickelt sich ein zunehmender Bedarf an kommunalen Strategien bei der Suche nach Lösungen, die den gesellschaftlichen und demografischen Wandel abbilden können, sei es im bebauten Bestand, bei Konversionsflächen oder auch bei der Entwicklung / Anpassung von neuen Baugebieten. Gemeinschaftliche Quartiersprojekte, neue innovative Wohnformen und die Suche nach Wegen zur Einbeziehung der Bürgerschaft über besondere Rechts- und Finanzierungsformen sind hier neue Themenfelder. Die BWK mit dem Team ihrer Experten übernimmt hierbei Leistungen für die Prozessmoderation, die Projektentwicklung und das Projektmanagement.

Angebote für die Wohnungswirtschaft

In der engen Kooperation mit Wohnungsbaugesellschaften und Genossenschaften hat die BWK in der Vergangenheit bereits mehrere bundesweite Modellvorhaben entwickeln und umgesetzen können, die u.a. die zunehmend wichtig gewordenen Aspekte der Gemeinschaft und Selbstorganisation, aber vor allem auch der Einbeziehung bestehender oder künftiger Bewohnerschaft Rechnung tragen. Besondere partizipative Entwicklungs-, Planungs- und Begleitmethoden der BWK können hier auf einen breiten Erfahrungshintergrund zurückgreifen.

Die Wohn-KG als neue Rechtsform

2014 ist in der Reihe der Rechtsformen-Veröffentlichungen der Stiftung trias mit unserer Mitwirkung eine Broschüre: Die KG als als Rechtsform für Wohnprojekte – Gründung, Steuer, Recht, Finanzen erschienen. Im November 2017 erfolgte bereits die überarbeitete Neuauflage der zunehmend stark nachgefragten Broschüre und kann über die Stiftung trias bezogen werden.

Nähere Informationen zu unserem speziell für i3-Projekte entwickelten KG-Modell entnehmen Sie bitte den in der linken Spalte zum Download bereit stehenden Dokumenten. Hier finden Sie weitere Infos zu unseren WohnBus-Touren.