Symbolische Grundsteinlegung bei Wohnen mit Freu[n]den

Viel gute Laune und großes Medienecho

Am Freitag, den 20. Juli 2018, konnten die Mitglieder der Oggersheimer Projektgruppe “Wohnen mit Freu[n]den” endlich zur lange ersehnten Grundsteinlegung auf die frisch betonierte Bodenplatte einladen!

Neben der symbolischen Enthüllung des Gedenksteins bot sich natürlich bei diesem Anlass einmal mehr die Gelegenheit, den gemeinsamen Projekterfolg nochmal richtig zu feiern und die letzten Monate und Jahre der Planung und Vorbereitung Revue passieren zu lassen. Mittlerweile ist auch nur noch eine Wohnung im Projekt zu haben – alle anderen sind bereits an ihre künftigen Eigentümer bzw. Nutzer vergeben.

Angereist zur Feierstunde waren aber auch Berit Herger, die in der Landesberatungsstelle Neues Wohnen Rheinland-Pfalz in Mainz den Bereich Gemeinschaftliches Wohnen verantwortet und VertreterInnen des Edenkobener Wohnprojekts LudwigsPalast, das, so wie auch die Oggersheimer Gruppe, ebenfalls von der BauWohnberatung Karlsruhe betreut wird und wo ebenfalls die (Um-)Bauarbeiten bereits in vollem Gange sind.

Groß war aber auch das Medienecho zur Veranstaltung, zu der am Wochenende in beiden großen Tageszeitungen der Region – dem Mannheimer Morgen und der Rheinpfalz – jeweils große Artikel erschienen sind. Außerdem war Radio Regenbogen für ein Interview mit den Projektbeteiligten vor Ort. Schließlich ist das Projekt dank verstärkter medialer Aufmerksamkeit in den letzten Wochen und Monaten mittlerweile Stadtgespräch.

Die beiden Zeitungsartikel finden Sie links als PDF.