Jun 18

Blitzeinschlag in Kamin der Brauerei Mayer in der Schillerstraße

Bauarbeiten bei WOHNEN MIT FREU[n]den vorübergehend eingestellt

Auch Wohnprojekte werden gelegentlich durch höhere Gewalt behindert. Das musste die i3-Projektgruppe von WOHNEN MIT FREU[n]DEN feststellen, nachdem der Blitz am Abend vom 6. Juni einen der beiden Kamine der benachbarten Mayer-Brauerei voll erwischt und diesen so beschädigt hatte, dass Einsturzgefahr droht. Glücklicherweise kam außer einem beschädigten PKW, der direkt neben dem Kamin parkte, niemand zu Schaden. Die örtliche Feuerwehr veranlasste eine sofortige Einstellung der Bauarbeiten auf dem Grundstück, um hier keine Risiken einzugehen.

Am darauffolgenden Tag begannen bereits die Arbeiten zur Kürzung des 30 m hohen Kamins um ca.10 m. WOHNEN MIT FREU[n]DEN können jetzt überlegen, ob sie nun Ihr Logo (vgl. links) anpassen…

Hier der Link zu einem Bericht auf SWR 2