Dez 17

Downloads (PDF)

Flanieren und Probieren im weihnachtlichen Edenkoben

ZammeZiehe lud am Samstag, 09. Dezember ein zu Plätzchen, Punsch und Plausch unterm Pilz beim i-Punkt gegenüber dem Rathaus

Bereits beim Weinstraßen-Erlebnistag 2017 unter dem Motto “Wilde Pfalz” Ende August hatte sich die Gruppe ZammeZiehe n.e.V. um das Projekt 'gemeinschaftlich Wohnen im LudwigsPalast' mit wilden Postkarten und Staffagen der Edenkobener Öffentlichkeit und den vielen Weinstraßenpendlern vor dem i-Punkt gegenüber dem Rathaus zu Kennenlernen-Gesprächen angeboten.

ZammeZiehe n.e.V. regt an und macht mit!

Es folgten eine gut besuchte Volkshochschul-Veranstaltung im September und die Mitwirkung beim Europäischen Filmfestival der Generationen im Oktober im Kurpfalzsaal. Die InitiatorInnen des ersten Edenkobener Wohnprojekts wollen auch weiterhin in der Region für das Anliegen des gemeinschaftlichen Wohnens Aufklärung, Information – und natürlich auch Werbung – betreiben, geht es doch dabei um ein Thema, das einen wichtigen Beitrag zum demografischen Wandel und damit einhergehenden geänderten Werte- und Wohnvorstellungen leisten kann. Und damit eigentlich die Zukunft Aller betrifft!

Aktionsstand mit Punsch & Plätzchen – auch zum Kennenlernen

Wer mehr über dieses Thema, das Anliegen der Gruppe und die MitmacherInnen selbst erfahren oder einfach nur einen kuscheligen Plausch mit uns unter dem Heizpilz halten wollte, hat dazu wieder eine Gelegenheit:

Am Samstag, den 09. Dezember von 17:00-22:00 Uhr lud ZammeZiehe ein zu einem Besuch an Ihrem Aktionsstand bei Flanieren und Probieren im Vorbereich des i-Punkts, Weinstraße 81 (gegenüber dem Rathaus). Es gab Punsch & Plätzchen, dazu Bilder zum 'Making of' des Wohnprojekts in der ehemaligen Ludwigsschule.

Neben vielen interessierten FlaniererInnen schauten auch Gemeinderäte und die Schirmherrin, die 1. Beigeordnete Angelika Fesenmeyer, bei der kuscheligen Projektprojektion und einem Glas Punsch vorbei.

Übrigens: es gibt noch 2 freie Wohnungen bei uns!