Aug 14

Gemeinschaftlich Wohnen und Leben im Alter - eine gesellschaftliche Zukunftsaufgabe

Vortrag Alexander Grünenwald im Rahmen der Ev. Erw.-Bildung, "junge alte", Themenbereich Gesellschaft, am 22. Oktober 2014

Der gesellschaftliche und demographische Wandel wird zunehmend von dem Wunsch nach gemeinschaftlichem Wohnen begleitet. Nachbarschaftlich und bürgerschaftlich orientierte Wohn- und Lebensformen sind dabei, sich als Wege aus der sozialen Isolation hin zu mehr Sinnorientierung in neuen Solidargemeinschaften und zudem handfesten ökonomischen Vorteilen zu etablieren.

Für alle am Thema Interessierten stellen sich dabei wichtige Fragen: – Was kann ich tun, um meine eigene Zukunft zusammen mit anderen verantwortungsvoll zu gestalten? – Wie finden sich Gleichgesinnte für ein sorgendes Miteinander? – Wo bekomme ich Hilfe, welche Partner werden benötigt? – Welche Vorteile erwarten mich, wie kann ich mich selbst einbringen? – usw.

Alexander Grünenwald, Leiter der BauWohnberatung Karlsruhe, hat mehrere solcher Wohnprojekte bei der Entwicklung und Umsetzung begleitet und berichtet über seine Erfahrungen.

Referent: Alexander Grünenwald
Zeit: Mittwoch, 22. Oktober, 9:30 Uhr
Ort: Gemeindehaus Am Zwinger 5, Durlach, KVV Haltestelle Friedrichschule
Evangelische Erwachsenenbildung, Treffpunkt „junge alte“
Infotelefon 0721 82467310