Zukunft wird jetzt gestaltet - Wohnen für Alle ist Zukunft

3. Demografie-Fachtagung der ev. Akademie Bad Boll am 30. Juni 2014 unter der Mitwirkung der BWK

Die demografische Entwicklung stellt neue Anforderungen an die Quartiersentwicklung und an die Stärke nachbarschaftlicher
Vernetzung für alle Altersgruppen. Die Fachtagung bietet einen aktuellen Überblick über generationenübergreifendes Wohnen, Quartiersentwicklung und die Stärkung des generationenübergreifenden sozialen Zusammenhalts.

Der zunehmenden Nachfrage nach solchen Wohn- und Quartiersbedingungen stehen bisher nur sehr wenige Angebote gegenüber, obwohl sich bereits viele Kommunen auf den Weg gemacht haben, und auch Bürgerinnen und Bürger neue Wohnformen erproben.

Neben verschiedenen Vorträgen wird in 6 unterschiedlichen Foren das Thema mit verschiedenen Experten näher erörtert.
Im Forum 6: “Wege aus der Stolperfalle – barrierearmes Wohnen im Bestand
und beim Neubau” wird Alexander Grünenwald, Geschäftsführer, BauWohnberatung Karlsruhe unter der Moderation von Carmen Mundorff, Architektenkammer Baden-Württemberg, über eigene Projekterfahrungen berichten.

Die Tagung wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Weitere Angebote während der Demografie Fachtagung:
· Wanderausstellung zu neuen Wohnformen der Bundesvereinigung FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V.
· Stand des Kommunalverbandes Jugend und Soziales (KVJS) zum Thema barrierefreie Möblierung.

Nähers kann dem Programmflyer (links als Download) entnommen werden.