Jul 18

Die Mischung macht´s - Realisierter 1. Preis von G+H. Architekten

Modellprojekt Heilbronner Straße Reutlingen in Fachzeitschrift KONZEPT

Das von Grünenwald+Heyl Architekten Karlsruhe im Auftrag der GWG Reutlingen entwickelte und von der BauWohnberatung unterstützte Modellvorhaben in der Heilbronner Straße, mit dem Ziel, ein überaltertes Nachkriegsquartier mit Einfachstwohnungen aus den 1960er Jahren zeitgemäß nachzurüsten, wurde… [mehr]

Jul 18

Ausstellungseröffnung: zeitgemäß. Wohnen in Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau Lahr

Professioneller Erfahrungsaustausch zum Thema Wohnungsbau

Am 18. Juli standen auf der Landesgartenschau im badischen Lahr gleich zwei hochkarätige Events rund um das Thema Bauen und Wohnen auf dem Veranstaltungsprogramm. Im Mittelpunkt: die Eröffnung einer neuen Wanderausstellung unter der Überschrift _ zeitgemäß. Wohnen in Baden-Württemberg_ der… [mehr]

Sep 18

UP PAMINA VHS: Alternatives Wohnen

Besuch des ZAG-Wohnmodells in Karlsruhe am 22.09.2018

Im Zeitalter des demografischen Wandels gewinnt die Frage nach
alternativen Wohnformen im Alter an gesellschaftlicher Relevanz:
Wie kann man in allen Lebensphasen gemeinschaftlich wohnen,
ohne auf Selbstständigkeit zu verzichten? Diese Frage wird beim
Besuch eines alternativen Wohnmodells in… [mehr]

Jul 18

Symbolische Grundsteinlegung bei Wohnen mit Freu[n]den

Viel gute Laune und großes Medienecho

Am Freitag, den 20. Juli 2018, konnten die Mitglieder der Oggersheimer Projektgruppe “Wohnen mit Freu[n]den” endlich zur lange ersehnten Grundsteinlegung auf die frisch betonierte Bodenplatte einladen! Neben der symbolischen Enthüllung des Gedenksteins bot sich natürlich bei diesem Anlass einmal… [mehr]

Jul 18

Wohnen Jenseits der Standards - auch zwei Projekte der BWK beforscht

Wüstenrot Studie endet am 09. Juli 2018 mit Workshop in Frankfurt

Ein aktuelles Forschungsprojekt der Wüstenrot Stiftung unter der Überschrift Wohnen jenseits des Standards. Neue Wege der Bedürfnisgerechtigkeit, Wahlfreiheit und Differenzierung im Wohnungsbau untersuchte zwischen Januar 2017 und Juli 2018 innovative Lösungen für bedürfnisgerechte und differenzierte… [mehr]

Jul 18

Bauarbeiten bei Wohnen mit Freu[n]den in Ludwigshafen-Oggersheim in vollem Gange

Neue Perspektiven zeigen Bild des künftigen Wohnprojekts

Während die Bauarbeiten am künftigen Projektstandort der i3-Community in der Schillerstraße in Ludwigshafen-Oggersheim nun bereits seit mehreren Wochen in vollem Gange sind und der Schock des Blitzeinschlags in den Schornstein[mehr]

Jul 18

Wohnprojekt WOHNEN MIT FREU[n]DEN LU-Oggersheim

eine attraktive Wohnung ist noch zu vergeben!

In Oggersheim ist man sich gewiss: Auch die letzte (barriere-) freie Wohnung: EG rechts, ca. 91,5 m² inkl. Terrasse, wird bald ihre Liebhaber gefunden haben! Bisher war die Resonanz auf das erste Oggersheimer Wohnprojekt ausgesprochen positiv, die Rheinpfalz berichtete darüber. Nun hat auch bereits… [mehr]

Jun 18

LuPala-Gesellschafterversammlung in der Steinalber Mühle in Hermersberg

Sommerliches Gartenfest inklusive für i3-Community Edenkoben

Am 21. Juni 2018 – also pünktlich zur Sommersonnenwende – fand nicht nur die turnusmäßig anstehende Gesellschafterversammlung der künftigen BewohnerInnen der geplanten i3-Community LudwigsPalast in Edenkoben statt. Diesmal ebenfalls in einem historisch bedeutsamen Gebäude: der Steinalber Mühle… [mehr]

Jun 18

Blitzeinschlag in Kamin der Brauerei Mayer in der Schillerstraße

Bauarbeiten bei WOHNEN MIT FREU[n]den vorübergehend eingestellt

Auch Wohnprojekte werden gelegentlich durch höhere Gewalt behindert. Das musste die i3-Projektgruppe von WOHNEN MIT FREU[n]DEN feststellen, nachdem der Blitz am Abend vom 6. Juni einen der beiden Kamine der benachbarten Mayer-Brauerei voll erwischt und diesen so beschädigt hatte, dass Einsturzgefahr… [mehr]

Jun 18

TRANSFORMATION - Beispiele des Wandels

Deutscher Werkbundtag 1.-2. Juni 2018 in Basel

Nichts bleibt wie es ist. Der Mensch gestaltet seine Umwelt, er formt und wandelt sie, er transformiert sie. Doch es bleiben Fragen. Sind wir diesen Transformationen ausgeliefert weil sich die Dinge von selbst arrangieren? Gestalten viele oder wenige diese Prozesse? Wie kann man Einfluss nehmen? Welche… [mehr]