Forum Zukunft Grünes Bauen / Landesgartenschau Nagold

Vortragsveranstaltung: "Wohnformen der Zukunft" und fachkundige Führung am 19. September 2012

Das Netzwerk der Veranstalter um die Landesgartenschau in Nagold (27. April – 7. Oktober 2012) lud ein zu einer Vortragsveranstaltung und anschließender geführter Besichtigung der Landesgartenschau und fand große Resonanz: Es hatten sich ca. 200 Besucher zu der Veranstaltung aus allen Landesteilen angemeldet!

Das gewählte Thema der Vortragsveranstaltung “Wohnformen der Zukunft” kam nicht ohne Grund: Laut einer Studie des Pestel Instituts müssen pro Jahr 400.000 Wohnungen neu gebaut werden, um dem Wohnungsmangel zu begegnen. Aber auch die Anforderungen an den Wohnraum vor dem Hintergrund des Demografischen Wandels gilt es zu berücksichtigen.

Drei Fachreferate standen auf dem Programm:

- Tim von Winnig, Fachbereichsleiter der Stadt Tübingen, berichtete über “Das Tübinger Modell – Lebendige Quartiere mit hohem Lebens- und Identifikationswert “

- Alexander Grünenwald, Leiter der BauWohnberatung Karlsruhe über “Neue Wohnformen als gesellschaftliche Zukunftsarbeit”

- Mathias Günther, Vorstand des Pestel Institut Hannover darüber, “Wie wir 2030 wohnen!”

Auch blieb ausreichend Raum für Kommunikation und Diskussion.
Im Anschluss an die Vorträge gab es bei frischem, aber sonnigem Wetter eine Führung über das Gelände der Landesgartenschau unter fachkundiger Begleitung, eine Besichtigung des Wohn-Cubes der Fa. Häfele sowie einen anschließenden Imbiss.

Den Programmflyer gibt es in der linken Spalte als Download.