Haben Sie ein eigenes Anliegen, suchen Gleichgesinnte für ein Wohnprojekt oder haben einen Vorschlag für ein solches, starten Sie doch gleich Ihre eigene Diskussion! Es geht ganz einfach...
Wohnhof "Atrium" in Wiesloch im Sept. 2010 jüngste i3-Community - im Dez. 2012 bereits bezogen!
  • Seit gestern gibt es eine neue i3-Community zu verzeichnen: Die bisherige "Planungsgemeinschaft Wohnhof Atrium GbRmbH" Wiesloch hat entschieden, künftig als i3-Community ihre Projektumsetzung zu verfolgen. Das von Klaus Holfelder entwickelte Wohnhof-Projekt als generationsübergreifender Ansatz befindet sich bereits in einem fortgeschrittenen Planungsstand, eine Realisierung im Neubaugebiet Äußere Helde in Wiesloch ist in greifbare Nähe gerückt.

    Noch sind Wohnungen bzw. Hauseinheiten in unterschiedlichen Größen zu vergeben, die bereits "verpflichteten" Mitglieder - junge Paare und Familien, Singles unterschiedlichen Alters - suchen noch weitere nette Interessierte. Wir werden kurzfristig dieses hochinteressante Projekt auf unserer Webseite vorstellen.

    Interessierte können gerne mit uns bereits jetzt in Kontakt treten, Informationen zum Projekt sind einzusehen unter: www.wohnhof-atrium.de

  • So,das Wohnhof-Projekt Atrium in Wiesloch kann nun besichtigt werden:

    das geplante Vorhaben unter "Projekte" auf der i3-Homepage, das vorgesehene Grundstück auf der Herbstwanderung am 10.10.10; Interessierte sind herzlich eingeladen.

    Das nächste InteressentInnentreffen findet am 20. Oktober ab 18.00 Uhr im Rathaus Wiesloch statt, wer schon mal vorher die Gruppe und das Grundstück kennen lernen will, kann sich am geplanten Kennenlern-Spaziergang am 10.10.10 beteiligen.

    Näheres hierzu unter "Aktuelles".

  • Bauschild steht wieder!

    Anne und ich haben das schöne Wetter genutzt und das Bauschild wieder aufgestellt. Dieses Mal mit Zement!

  • Unser Bauschild auf der Titelseite der WiWo!

    Eine Kollegin hat mir heute die WiWo mitgebracht und ich wusste gar nicht, dass wir auf der Titelseite sind mit unserem Schild.

  • Das sind ja bereits zwei neue, gute Nachrichten in der Wohnhof-Diskussion!

    Die dritte gute Nachricht ist, dass Ihr das Forum für Euch entdeckt habt und es hoffentlich auch in Zukunft kräftig für Eure Zwecke zu nutzen wisst...

    Herzlichen Glückwunsch!

  • Hallo alle zusammen,

    heute abend treffen wir uns wieder zum Sonntaglichen Wohnhoftreff. Eigentlich wollten wir ja das Forum nutzen um unsere Tops zu sammeln. Dann fang ich mal damit an:

    • Konto
    • Aufgabenverteilung bzw. Arbeitsgruppen
    • Termine

    Na dann mal bis heut Abend.

  • ... ach und nochwas, wir erzählen mal kurz über den Vortrag über Gruppenprozesse in Rheinzarbern.

  • Hey, ich freu mich auf unser Wohnhoftreffen am Mittwoch. Um 19 Uhr geht es los, stimmts? Bin mit Kind dabei, hoffe, sie hält ne Weile durch bei dem kompakten Thema über die KG! Bis dann!

  • Am vergangenen Mittwoch gab es nun im Rathaus Wiesloch Informationen aus "erster Hand" über die von der i3-Community favorisierte Rechtsform der Kommanditgesellschaft.

    Rechtsanwalt Dr. Dr. Jörg Maurer von der großen Karlsruher Kanzlei Bartsch & Partner hat in verständlicher und gewohnt präziser Form alle (sehr klug vorbereiteten - dies ist durchaus als Kompliment an die Gruppe gemeint) Fragen zu dieser für das Wohnen eher "ungewohnten" Rechtsform beantwortet.

    Auf dieser Basis kann die bisherige GbR Wohnhof Atrium nun eine Entscheidung herbeiführen, ob sie als "normale" Eigentümergemeinschaft oder als KG ihr Wohnhof-Projekt weiterverfolgen will.

    Wir sind alle gespannt auf die Entscheidung!

    Für alle Wohnhof-Mitglieder: Ihr könnt gerne das Forum benutzen, um Euere Argumente auszutauschen! Oder anmerken, welche Fragen doch noch offen geblieben bzw. erst später aufgetaucht sind. Das wäre sicherlich eine auch für andere Dritte interessante Debatte!

  • Nachdem es keiner aus dem Kreis der Gesellschafter tut, wollte ich die freudige Nachricht doch hier mal festhalten:

    Seit gestern Abend gibt es einen neuen Gesellschafter im Fahrt aufnehmenden Wohnhof-Boot! Damit sind von den 11 Einheiten bereits 6 fest gebucht! Der Zenit ist überschritten, jetzt gehts um so schneller voran.

    Herzlichen Glückwunsch an das Projekt und vor allem an den Neugewonnenen!

    Auch waren beim gestrigen NeuinteressentInnen-Treffen 2 neue BewerberInnen dabei. Eine weitere Interessierte war leider verhindert.

    Damit rückt das Ziel: Baustart im April 2011 in immer greifbarere Nähe!

  • Hier gleich noch die gestern beim Gesellschaftertreffen festgelegten neuen Termine:

    Samstag, 13. November, 10.00 Uhr: Gemeinsames Frühstück der Wohnhofgruppe (wo?)

    Mittwoch, 17. November, 18.00 Uhr: Gesellschaftertreffen Thema: Inhalt der Baubeschreibung Ort: Rathaus Wiesloch, Ehrenamtsbüro

    Mittwoch, 01. Dezember, 18.00 Uhr: Neu-InteressentInnen 19.00 Uhr: Gesellschaftertreffen Ort: Rathaus Wiesloch, Ehrenamtsbüro

    Mittwoch, 15. Dezember, 18.00 Uhr: Neu-InteressentInnen 19.00 Uhr: Gesellschaftertreffen Ort: Rathaus Wiesloch, Ehrenamtsbüro

  • Herzlich Willkommen Uli in unserem Wohnhofbautrupp bzw. im Moment eher noch Wohnhofplanungstrupp. Ich bin gespannt wie es weiter geht.

    Ja, und noch eine herzliche Einladung zu einem netten Frühstück um 10.00 Uhr am Samstag, den 9.11. 2011 im Schmidts Schlachthof in Wiesloch. Alle die Interesse haben uns kennenzulernen und natürlich unser Bauvorhaben kennenlernen wollen sind herzlich willkommen.

    Wir freuen uns!

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen Uli.

    Ich kläre gerade mit Klaus, ob wir die Atrium Seite wohnhof-atrium.de auf die Server der ZFabrik umzuziehen sollen. Die Kontaktdaten auf http://wohnhof-atrium.de/kontakt.html werd' ich auf i3 ändern.

    Zu überlegen wäre auch, ob wir mal eine Google-AdWords Kampagne machen sollen. Dabei kauft man quasi einen Top-Platz bei der Google-Suchmaschine für bestimmte Suchwörter. Die Kosten kann man sehr gut kalkulieren (max x Euro pro Tag, Anzeige nur im Umkreis von x km rund um Heidelberg), und nach unserer Erfahrung bekommt man die Seiten-Besuche auch! Ist nicht ganz billig, aber könnte sich lohnen...

  • Hallo Uli,

    uff das war ein großer Schritt näher an die Realisierung, nächsten Mittwoch klären wir Deinen Grundriß bis dann, Klaus

  • Ja wunderbar, nicht nur das Projekt, sondern auch das Forum kommt langsam in Schwung.

    Schaut doch mal auf die i3-Projektseite zum Wohnhof. Ich hab da noch ein paar mir wichtig erscheinende Aspekte dazugetextet, z.B. das mit der effizienten energetischen Bauform und den großen Gartenabständen zur Nachbarschaft, auch dass der Wohnhof "alltagstauglich" ist...

    Aber gerne könnt Ihr aus Eurer Sicht noch Dinge beitragen, die Eurer Meinung nach die wichtigen Argumente für den Wohnhof darstellen!

    Ja, und natürlich ist der strahlende Uli (nicht zu verwechseln mit dem Castor...) "(ich bin)dabei", frisch nach der Gesellschafter-Unterzeichnung.

  • Hey, bei so einem Novemberwetter freue ich mich jetzt schon auf unser Atrium! Dann zünden wir eine Kerze an, trinken einen Tee und die Kiddis können dann schön spielen!;-)) Wünsche euch alle noch einen schönen Abend! Anita

  • Doppel- oder Dreifachverglasung?

    Laut FCN Seite werden unsere Außenwände einen Wärmedurchgangskoeffizient von ~0.4 W/m²K. Doppelverglasung hat einen Wert von ca. 1.0 W/m²K - also gut doppelt soviel. Dreifachverglasung hat (siehe z.B. http://www.fenster24.de) einen Wert von 0.7. Liegt also dazwischen. Das heisst, selbst bei 3fach Verglasung sind die Fenster das schwächste Glied.

    Im Internet findet man pro und kontra bzgl 3fach Verglasung. Pro: bessere Wärme- und Schallisolation. Kontra: dunkler, schwerer, teuerer.

    Ob sich die Anschaffung lohnt hängt wohl letztlich vom Preisunterschied ab. Dafür benötigen wir aber konkrete Angebote...

  • Danke, Udo, für die Recherche bzgl. Fenstern. Damit ist für mich die Dreifachverglasung erstmal der Favorit - denn soweit ich bisher gehört habe, ist der Preisunterschied nicht so riesig - warten wir es aber erstmal ab.

    Übrigens war das Frühstück heute wieder sehr nett :-). Uli hatte auch Sandro dabei: Willkommen euch beiden in unserer Baugruppe.

  • Nicht vergessen:

    am Mittwoch, 17. November um 18.00 Uhr ist Gesellschafter-Treffen im Rathaus Wiesloch, Ehrenamtsbüro.

    Um 17.00 Uhr findet noch zwei Einzelberatungen statt.

  • Die nächsten beiden Treffen für NeuinteressentInnen:

    Mittwoch, den 01. Dezember, 18.00 Uhr, ACHTUNG!!! Ort: Freie Evangelische Gemeinde Heidelberg, Haberstraße 19 69126 Heidelberg (Rohrbach Süd, Nähe Kaufland)

    Mittwoch, den 15. Dezember, 18.00 Uhr Ort: Rathaus Wiesloch, Ehrenamtsbüro

    Bei beiden Terminen erfolgt im Anschluss ab 19.00 Uhr das Gesellschafter-Treffen.

  • Für die, die es noch genauer wissen wollen, hier von Alke noch eine Präzisierung der Wegbeschreibung zum Ausnahme-Treff am 1. Dezember (danke, Alke!):

    Freie Evangelische Gemeinde Heidelberg

    Autobahn A5 Abfahrt Heidelberg/ Schwetzingen Richtung Leimen, HD-Rohrbach auf die B535 Bei der Abfahrt "Gewerbegebiet Rohrbach-Süd" rechts abbiegen. Am "Kaufland ehemals Famila Center" die Hertzstraße geradeaus durch bis zu einem Kreisverkehr Im Kreisverkehr rechts in die Haberstraße abbiegen nach 500m links: Gemeindezentrum FeG Heidelberg, Haberstraße 19

    wer es jetzt nicht findet, muss sich eine gute Ausrede einfallen lassen...:-))

  • Euch allen wünsche ich ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen fröhlichen Rutsch. Möge uns 2011 ganz schnell den zweiten Spatenstich bringen (nach dem Bauschild). LG, Katrin

  • Dem kann ich mich nur anschließen: Allen Wohnhöflern wünscht das i3-Team erholsame Feiertage und warme Gedanken an ein künftiges (zusammen)Leben im Wohnhof Atrium!

    Und hier bereits noch der Hinweis für das erste Treffen in 2011:

    Mittwoch, 19. Januar um 18.00 Uhr für NeuinteressentInnen um 19.00 Uhr für Gesellschafter... ...und diesmal (Daumen Drücken!) aller Voraussicht nach mit einer neugewonnenen Gesellschafterin! Ort: Rathaus Wiesloch, Ehrenamtsbüro

    LG, Alex

  • Von mir auch auch schöne Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr. LG, Thomas

  • Guter Start 2011 mit hoher Nachfrage bei der i3-Community Wiesloch!

    Das Wohnhof-Wiesloch-Projekt stößt zum Jahresbeginn zunehmend auf große Resonanz. Das Zusammenwirken von Anzeigen (z.B. Schrot und Korn), die aktualisieten Immobilienportale, die Projektseite auf dem inzwischen sehr gut besuchten i3 Community-Portal zeigen deutliche Wirkung.

    Derzeit sind nur noch 3 Häuser und 2 Wohnungen frei. Täglich gehen neue Anfragen ein, neue ernsthafte InteressentInnen / ReserviererInnen stehen kurz vor dem Abschluss!

    Hier gleich der zweite InteressentInnen-Termin für 2011 (das nächste Treffen findet ja bereits am Mittwoch, den 19. Januar statt) im Ehrenamtsbüro des Wieslocher Rathauses:

    Mittwoch, den 02. Februar, 18.00 Uhr (für NeuInteressentInnen) ab 19.00 Uhr für die Gesellschafter Die Raumreservierung wurde bereits bestätigt.

  • Hallo, liebe Wohnhöfler und Noch-Werdende,

    schön, dass wir so rege Nachfrage haben und wir möchten natürlich gerne euch "Neuen" kennenlernen. Deshalb nochmals zur Erinnerung: Wir treffen uns morgen Abend ganz formlos bei uns in Nussloch in der Goethestr. 22 um 20 Uhr. Dort können wir uns ein wenig beschnuppern, Fragen loswerden und vom Wohnhof träumen.

    Übrigens, die neuen Flyer sind eingetroffen - wer mag, darf gerne welche mitnehmen!

    Also, ich freu mich und bis morgen,

    Anita

  • Hallo zusammen,

    wir treffen uns am kommenden Sonntag 23.1.2011 im Park-Café in St. Ilgen um 15:00 Uhr. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Wir versuchen mal einen Tisch für 12 Personen zu reservieren. Wenn das nicht klappt, müssen wir uns was anderes überlegen, denn das Park-Café ist immer sehr voll.

    Infos gibt's hier: http://www.cafe-moehler.de/ Anfahrt hier: http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=park-cafe+st+ilgen&sll=51.151786,10.415039&sspn=17.289583,46.538086&ie=UTF8&hq=park-cafe+st+ilgen&hnear=&ll=49.328702,8.673749&spn=0.008754,0.022724&z=16

    Viele Grüße Udo

  • Beim letzten Treffen am 19. Januar gab es überraschend starken Andrang seitens der NeuinteressentInnen. Obwohl noch nicht mal alle Gesellschafter und BewerberInnen dabei waren, wurde der Platz um den wirklich großen Tisch im Ehrenamtsbüro zeitweise zu knapp.

    Um die noch verbleibenden Häuser und Wohnungen entwickelt sich derzeit ein heißes Entscheidungsgerangel, natürlich wird alles versucht, um die (durchweg sehr symphatischen) BerwerberInnen in den Kreis der Wohnhöfler aufzunehmen. Daher wird vorläufig auch keine weitere Werbungen geschaltet, zumal auch genügend neue Projektflyer zur Verteilung über die Gesellschafter vorliegen.

    Der Nachfrage entsprechend wurde seitens der Gesellschafter beschlossen, eine weitere Hauseinheit (Nr. 9) optional auch als zwei getrennte Wohneinheiten anzubieten.

    Bei mehreren Reservierungen stehen in allernächster Zeit nun die Entscheidungen an, die sind auch nötig, denn die Gesellschafter drängen mächtig auf ein Durchstarten des Bauvorhabens.

    Wir freuen uns mit allen Gesellschaftern und Interessierten auf die nächsten beiden Treffen in 2011:

    Mittwoch, den 02. Februar, ab 18.00 Uhr für die neuen InteressentInnen. ab 19.00 Uhr das Gesellschafter-Treffen

    Achtung, ausnahmsweise Montag-Termin!!! Montag, den 14. Februar, ab 18.00 Uhr gleich das Gesellschafter-Treffen, diesmal ohne das vorgeschaltete NeuinteressentInnen-Treffen.

    Ort: Rathaus Wiesloch, Ehrenamtsbüro

  • ACHTUNG, Änderung! Wir treffen uns am Sonntag, den 23.1.11 um 15 Uhr im Alten Schlachthof in Wiesloch! Dort ist Gelegenheit sich kennenzulernen und ein bisschen vom Wohnhof zu träumen! Eingeladen sind alle, die sich für unser Bauvorhaben interessieren und die bestehende Planungsgruppe kennenlernen möchten.

    Also, bis Sonntag und ein schönes Wochenende, Anita

  • Anita teilte heute mit:

    "Weil es gestern so schön war, gleich der nächste Termin zum Kaffeetrinken:

    Parkcafe in St. Ilgen (bei Nussloch) 5. Februar um 16 Uhr

    Wir freuen uns auf rege Teilnahme - reserviert ist und große Kuchenstücke gibt es auch!;-))

    LG,

    Anita (06224 14 58 47)"

  • War super nett heute und ich freue mich, dass wir mit ziemlicher Sicherheit zwei neue Wohnhöfler haben :-) ...und die Kuchenstücke sind einfach unglaublich: Toller Tipp, Udo :-)

  • Seit 16.02.11 haben wir es schriftlich:

    Einem Baubeginn für den Wohnhof Atrium steht nach Einreichung des Bauantrags nichts mehr im Wege!

    Unsere (ab Mittwoch, 23. Februar) neue Gesellschafterin Sonja S. hat bei der Stadt nochmal nachgefragt wegen der Erschließungssicherheit im Zusammenhang mit dem Enteignungsverfahren und einem möglichen Baustart. Da diese Frage mehrere Interessierte bewegt, hier für alle die schriftliche Antwort seitens der mit dem Grundstücksverkauf beauftragten Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH:

    "Sehr geehrte Frau Dr. S.,

    wir nehmen Bezug auf Ihre Email an die Stadt Wiesloch. Für das Baugebiet Wiesloch "Äußere Helde" besteht eine gesicherte Erschließung (Walnuss- und Apfelweg). Das bedeutet, wenn sich genügend Projektmitglieder für das Atriumvorhaben finden, die Hochbauplanung soweit fortgeschritten ist, dass eine Baugnehmigung zu erteilen ist, kann mit dem Umsetzen der Planung begonnen werden. Das Enteignungsverfahren hat keine Auswirkungen auf das Bauvorhaben "Atrium" und den Grundstückspreis.

    Bei weiteren Fragen stehen Herr Eisele (07141 - 149 332) und ich gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH SB Städtebau 1

    Dipl.Ing. Peter Hilbig"

  • Liebe Sonja, herzlich willkommen in unserer Gruppe. Ich freue mich auf die gemeinsame Planung mit Dir. Viele Grüße, Katrin

  • Wer will am Sonntag mit zur Besichtigung des Wohnhofes in Eningen kommen (ca. 1,5 Std. Fahrzeit)? Der Wohnhof gibt einen guten Eindruck, wie es bei uns künftig aussehen könnte.

    Heike und ich fahren am Sonntag bei mir in Wiesloch um 12:30 Uhr los. Zwei weitere Personen kann ich noch mitnehmen. Wer Interesse hat, melde sich bitte bei mir unter 0160/889 77 77.

  • Nicht vergessen: Unser nächstes Gesellschafter-Treffen ist bereits am

    Mittwoch, 16. März Zeit: 19.00 Uhr Ort: Ehrenamtsbüro Rathaus Wiesloch

  • 16.03.11

    Der Sondertermin für das gut vorbereitete heutige Treffen musste leider kurzfristig wegen zu geringer Beteiligung abgesagt werden. Ein neuer Termin ist erst noch seitens der Gesellschafter zu vereinbaren.

    Es findet heute also nur das ErstinteressentInnen-Treffen um 18.00 Uhr -diesmal im Rathauscafe- statt.

  • 18.03.11

    Nun liegt das nächste Gesellschafter-Treffen (vorher das NeuinteressentInnen-Treffen) fest:

    Alle können am Mittwoch, 06. April, 19.00 Uhr. Ort: Achtung, diesmal in der TSG-Gaststätte Wiesloch, Parkstraße 5, bei den Sportplätzen, da das Ehrenamtsbüro leider belegt ist! Das etwas rückwärtige Gebäude ist von der Straße aus ausgeschildert, der Raum liegt im 1.OG links, noch vor der eigentlichen Gaststätte. Ab 18.00 Uhr gibt es am gleichen Tag und Ort einen weiteren Termin für Erstberatungen von NeuinteressentInnen

    Termine für Erstberatungen von InteressentInnen bitte telefonisch mit der BWK (0721-59727.18) oder über das i3-Kontaktformular vereinbaren.

  • Wir haben entschieden: Das Baugesuch wird vorbereitet und voraussichtlich Anfang Mai eingereicht: Jetzt geht's los - einfach SUPER! ...und nach wie vor haben wir Häuser und Wohnungen zu vergeben... Wo bleibt die Familie, die unser Sahnestück an der Süd-West-Ecke bezieht?!

    Heute hatten wir ein nettes Kaffee-Treffen bei Anita und Udo. Mit Spaziergang in der Sonne zum Spielplatz - und dabei haben wir natürlich auch wieder vom fertigen Atrium geträumt. War ein schöner Tag.

  • Wir freuen uns über sehr nette neue Interessenten beim letzten Treffen am 11.5. :-)

    Nächstes Treffen ist am Mo., 23.5., in der TSG-Gaststätte, Parkstr. 5, 1.OG: 18 Uhr: Interessenten und Gesellschafter, die schon Zeit haben 19 Uhr: Gesellschaftertreffen

  • Erfolgsmeldung!

    Neuer Zugang für den Wohnhof Wiesloch!!!

    Seit Samstag, den 14. Mai, 8.03 Uhr gibt es eine neue (künftige) Bewohnerin für den Wohnhof: Kaja heißt die "Neue" und kann bereits auf der Projektseite bestaunt werden.

    Herzlich Willkommen, Kaja,

    Herzlichen Glückwunsch Alke, Thomas und Svenja!:-))

  • Die Baugruppe ist wieder gewachsen: Herzlich willkommen Monika, Michael + 3 kids!

  • Ich wollte Euch die hübschen Namen der 3 kids nicht vorenthalten: Es sind der Gerrit, die Hannah und die Rebecca :-))

    Unter "Aktuelles" kann man schon was von diesen sehen! Demnächst werden wir wohl auch erfahren, was sie vom Wohnhof halten, und warum sie mit der Entscheidung ihrer Eltern einverstanden sind...

  • Es ist wunderbar: Noch eine Familie mehr: Antje und Christian + 1,8 Kids ;-) Welche Interessenten unterschreiben beim nächsten Treffen am 22.6.? :-)))

  • Wer sich die "Neuen" anschauen will, kurz unter i3-"Aktuelles" nachsehen! Bin gespannt darauf, welchen "Ein-Satz" für den Wohnhof sie noch bringen werden... Dabei fällt mir ein: Der von Michael + Monika + Gerrit + Hannah + Rebecca fehlt auch noch! ;-))

  • Nun steht der Termin fest: Pressegespräch + Sommerfest in Wielsoch auf dem Baugrundstück am Samstag, den 16. Juli!

    Hier der Text aus der Medieneinladung:

    "Nachbartschaftsorientiertes Projekt „Wohnhof Atrium“ in Wiesloch startet durch:

    Sommerfest und Pressetermin mit Bürgermeisterin Ursula Hänsch

    Das erste der von der Stadt Wiesloch initiierten und geförderten gemeinschaftlichen Wohnprojekte im Neubaugebiet “Äußere Helde” steht nun kurz vor Beginn der Bauarbeiten. Das Baugesuch wurde bereits eingereicht. Aus diesem Anlass laden Bürgermeisterin Ursula Hänsch und die Baugruppe

    am Samstag, den 16. Juli um 14:00 Uhr

    zu einem Pressetermin und einem anschließenden kleinen Sommerfest auf dem Baugrundstück Apfelweg 17, Äußere Helde/Wiesloch, ein. Bei schlechtem Wetter findet der Pressetermin im Bürgersaal des Alten Rathauses statt.

    Das unter der Federführung von Architekt Klaus Holfelder geplante und von der BauWohnberatung Karlsruhe moderierte Projekt besteht aus zehn Häusern bzw. nach Wahl Häusern und Wohnungen um ein überdachtes Atrium, das von den BewohnerInnen gemeinschaftlich genutzt werden wird. Kernstück des auch energetisch optimierten Projekts ist die Balance zwischen gemeinschaftlichen Angeboten im zentralen Atrium und der individuellen Rückzugsmöglichkeit im eigenen Haus und Garten.

    Da noch Häuser und/oder Wohnungen in dem Projekt frei sind, sind auch Interessierte herzlich zu dem Termin eingeladen."

  • Und hier noch die Einladung aus dem Kreis der Gesellschafter:

    Liebe Freunde des Wohnhofs Atriums,

    am kommenden Samstag veranstalten wir ein Sommerfest auf unserem Bauplatz in der Äußeren Helde, Apfelweg 17. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie/ihr Zeit und Lust habt, den Nachmittag mit uns zu verbringen. Wir werden für das leibliche Wohl sorgen und etwas Programm haben für Kinder und Erwachsene. ...und wer Lust hat, kann durch das künftige Atrium wandeln...

    Wir freuen uns auf ganz viele bekannte und neue Gesichter. Bis dahin herzliche Grüße, Katrin

    Katrin Floegel Schillerstr. 18 69168 Wiesloch 06222/38 11 11 0160/889 77 77

  • Hey, war das ein schönes Sommerfest mit euch allen - und zusätzlich ca. 40 Gäste, die uns besucht haben. Ganz zu schweigen von etlichen Interessenten für unsere wenigen verbleibenden Wohnungen :-)

  • Übrigens hat Katrin einen recht informativen Artikel zum Sommerfest verfasst: Sommerfest in der Äußeren Helde: Die Baugruppe „Atrium“ gibt Gas

    Schaut mal rein unter:

    http://www.lokalmatador.de/article/d83d5265cac64bb8a89fd3a2272ee034/vereine/soziales/baugruppe-wohnhof-atrium

  • Was lange währt, wird endlich gut:

    Ein weiterer wichtiger Meilenstein wird von den Wohnhof-Atrium-GesellschafterInnen genommen: Am Montag, 1. August 2011 wird noch vor der Gesellschafterversammlung das fertiggestellte Baugesuch -nun auf aktuellsten Stand gebracht- von den Gesellschaftern unterschrieben werden.

    Auch hat sich eine neue sehr interessierte Familie für die noch freie Wohnung OG Haus 8/9 angemeldet und wird bei dieser Gelegenheit die Gesellschafter-Runde kennnen lernen können.

  • Hey, was für ein schönes Kaffeetreffen heute bei Schultzes. ...und beim nächsten Treffen am Montag bekommen wir vermutlich noch Zuwachs (Haus 8/9 OG/DG).

    Klasse, dann sind nur noch zwei Sahnestücke zu haben mit dem schönen Süd-Haus 1 und der barrierefreien Wohnung Haus 8/9 EG.

    Wer weiß, vielleicht schaffen wir es auch noch, vor'm Grundstückskauf Mitte September vollzählig zu sein :-)

    ACHTUNG; ANMERKUNG DER REDAKTION: DIESE DISKUSSION IST VOLL; BITTE WEITERE KOMMENTARE IN DER DISKUSSION:

    "I3-COMMUNITY WOHNHOF ATRIUM IN WIESLOCH KURZ VOR DEM BAUBEGINN"

  • Nur noch gute Meldungen aus Wiesloch:

    Ja, jetzt ist es bald soweit mit dem Baubeginn. Das neue Angebot für den Rohbau liegt vor, der Notartermin für den Grundstückskauf steht fest, Kaufvertrag, Gesellschaftervertrag für die Bauphase, Teilungserklärung sind auf den Weg gebracht, nur noch das schöne Süd-Haus 1 ist noch zu haben!

    Und beim nächsten Gesellschafter (und gerne auch noch InteressentInnen-Treffen für das Südhaus) steht eine weitere Vertragsunterzeichnung für das Haus 8/9 von Familie Jammers an.

    Nochmal zur Erinnerung:

    Termin für das nächste Treffen ist:

    Montag, 19. September Ort: Langens Turmstuben, Höllgasse 32, Wiesloch, im Nebenzimmer 1.OG

    Zeit: 18:00 Uhr

    Und in der gleichen Woche noch der langersehnte Notartermin zum Grundstückskauf: Freitag, 23. September, 9:00 Uhr in Mannheim!

    Es ist eine Freude, so gute Nachrichten verbreiten zu können!:-)!

Hey Unbekannter!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien