Haben Sie ein eigenes Anliegen, suchen Gleichgesinnte für ein Wohnprojekt oder haben einen Vorschlag für ein solches, starten Sie doch gleich Ihre eigene Diskussion! Es geht ganz einfach...
Neues i3-Projekt in Neustadt a. d. Weinstraße?
  • Ggf. bietet sich die Chance an für ein neues i3-Wohnprojekt im historischen Zentrum von

    • Neustadt an der Weinstraße -

    in einem historisch bedeutsamen Gebäude, das gerade mit großer Sorgfalt vom Eigentümer umgebaut wird. 6-8 Wohneinheiten wären möglich, auch ein Gemeinschaftsbereich, ggf. auch Cafe im EG wäre möglich. Aufzug ist vorgesehen. Die Lage ist in Bezug auf Ambiente und Nahversorgung / Infrastruktur ganz ausgezeichnet. Ein Anbau im rückwärtigen Grundstücksteil aus der Gründerzeit wird durch einen Neubau mit Balkonen zum Innenhof ersetzt und niveaugleich mit dem Vorderhaus verbunden. Ein ideales Projekt für eine kleine, aktive Gemeinschaft, die die Vorteile der Lage und des denkmalgeschützten Gebäudes zu nutzen weiß!

    Interessenten müssten sich beeilen, Entscheidungen stehen in allernächster Zeit an. Gruppen bzw. Interessierte können sich mit der BauWohnberatung in Verbindung setzen, oder auch hier einen Kommentar abgeben.

  • Noch ein Nachtrag zum südpfälzischen Weinstraßenprojekt:

    Neben der Möglichkeit Teileigentum zu bilden, kommt beim Neustadter Projekt auch eine Gruppe in Frage, die einen Generalmietvertrag, z.B. mit auf 10 Jahre festgelegten Konditionen, mit dem Eigentümer / Vermieter abschließt. Erstbelegung und Auswahl des Nachfolgemieters wäre dann ausschließlich Sache der Gruppe (evtl. in Form eines e.V.), natürlich läge auch das Mietausfall-Wagnis bei der Gruppe.

    Ich finde, das ergibt zusammen eine äußerst interessante Konstellation. Allerdings gibt es nur einen begrenzten Entscheidungsspielraum bis ca. Ende September 2010. Also: Wer Interesse hat, bitte mit der BWK in Kontakt treten, da gibts auch nähere Informationen zum Objekt und den Konditionen!

  • Das Neustadter Projekt hängt derzeit in einer "Genehmigungs-Schleife", sobald es hier Bewegung gibt, werden wir in dieser Diskussion wieder berichten.

  • Vorankündigung:

    Jetzt gibt es aber eine ganz neue Meldung für ein sehr wahrscheinliches weiteres i3-Projekt, das bereits guten Vorlauf hat und sehr bald in die Realisierung gehen kann. Der Stadnort wird in Wiesloch sein. Alle an gemeinschaftlichem Wohnen Interessierten aus oder für diesen Raum dürfen gespannt sein. Wir berichten, sobald eine endgültige Klärung der Zusammenarbeit erfolgt ist.

    Gerne können Interessierte sich hier im Forum oder auch bei der BWK schon mal melden.

    Details folgen!

  • Das oben angesprochene Wieslocher i3-Projekt ist bereits online, unter "Projekte" kann alles Wissenswerte zum Wohnhof Atrium in Wiesloch und die bereits vorhandene Gruppe der GesellschafterInnen eingesehen werden!

  • Veranstaltung der Innenstadt-Agentur Neustadt vom 11.11.2010

    Auf einer Veranstaltung der Innenstadt-Agentur Neustadt konnten wir gestern mit dem Bauamtsleiter, Vertretern der Innenstadt-Agentur sowie einem Vertreter des Finanzministeriums aus Mainz Gespräche führen. Eine Entwicklung von Gemeinschaftlichen Wohnprojekten im zentrumsnahen Gebäudebestand wird dort sehr begrüßt. Wir stießen auf großes Interesse an dieser Thematik. Auch wurde über eine mögliche Kooperation bei der Verfolgung dieses Themas in Neustadt gesprochen.

    Also: Auch wenn das oben erwähnte Vorhaben in der Warteschleife der genehmigungsrechtlichen Abklärungen steckt, wird es bald auch Alternativen geben. In Neustadt tut sich was, wir werden dran bleiben.

    Wer an Neustadt weiterhin interessiert ist, kann sich gerne schon mal bei uns melden oder auch hier im Forum sich einbringen!

Hey Unbekannter!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien