Haben Sie ein eigenes Anliegen, suchen Gleichgesinnte für ein Wohnprojekt oder haben einen Vorschlag für ein solches, starten Sie doch gleich Ihre eigene Diskussion! Es geht ganz einfach...
WohnWege e.V. in Bad Dürkheim - Neustart mit dem Fronhof II!
  • In der Vergangenheit hat der engagierte Verein WohnWege in Bad Dürkheim immer wieder versucht, den breiten InteressentInnenkreis auf ein gemeinsames Wohnprojekt einzuschwören, auch gab es bereits mehrfache Kontakte mit der Stadtverwaltung und dem Gemeinderat. Ein Seminar mit der BWK am im Januar 2011 in Ungstein belegte das hohe Interesse an einem Projekt im noch zu entwickelnden Baugebiet "Fronhof 2", hier der link zur Veranstaltung unter Aktuelles.

    Für die in Rheinland Pfalz geplante Demngrafiewoche vom 28. Oktober bis 3. November 2013 soll nun ein weiterer entscheidender Schritt gelingen: Gleich mit 3 Projektgruppen unter dem WohnWege-Vereinsdach soll an die Öffentlichkeit gegangen werden. 3 Gruppen, 3 Standorte, 3 unterschiedliche Anliegen, - darunter auch ein reines Mietprojekt -, da sollte für jede(n) Interessierte(n) etwas dabei sein!

    Ein vorbereitendes Seminar - wieder durchgeführt mit der Unterstützung der BWK am 20. Juli 2013 - brachte die erwünschte neue Weichenstellung. Näheres unter www.wohn-wege.de

    Weitere Informationen folgen!

  • Nun ist zumindest für den Fronhof II wieder eine längere Zeit vergangen als das vom Verein WohnWege und dem Kreis der treuen AktivistInnen erwartet worden war. Dennoch der aktuelle Stand in Kürze:

    • Bürgermeister Lutz erteilt WohnWege e.V. am 08. August 2014 mündlich die Option für ein Grundstück im Fronhof II, eine schriftliche Zusage kann erst nach der Bestätigung in der Haupt-und Finanzausschusssitzung am 10. Februar erfolgen

    • am 30. September 2014 traf man sich in der BWK in Karlsruhe zu einer ersten Abklärung zu einem möglichen Bebauungskonzept, zu Überlegungen zur weiteren Vorgehensweise und einer möglichen Aufgabenverteilung

    • bereits am 22. Oktober fand eine erste Abstimmung zu einer grundsätzlichen Bebaubarkeit des Grundstücks im Baufeld A2 im Bauamt statt. Für diesen Bereich wäre eine Anpassung des Bebauungsplanes für das besondere Anliegen des Wohnprojekts grundsätzlich möglich

    • beim letzten sehr gut besuchten Projektstammtisch am 03. Februar wurden den Vereinsmitgliedern und den neuen InteressentInnen für den Fronhof II von der Vereinsvorsitzenden Fr. Regina Zienczyk, Hr. Alexander Grünenwald von der BWK und dem Architekten Hr. Jochen Ziegler der aktuelle Stand zum Fronhof II vorgestellt und ausführlich diskutiert, hier der Bericht im WohnWege Kalender. Hr. Grünenwald zeigte anhand realisierter Beispiele die mögliche Vielfalt von Rechts- und Finanzierungskonstruktionen auf. Eine Realisierung des WohnWege-Projekts im Fronhof II wird für 2018 in Aussicht gestellt

    • Bei der nächsten Mitgliederversammlung des WohnWege e.V. Anfang März wird sich die für die weitere Projektentwicklung verantwortliche InteressentInnengruppe in Form einer Planungsgesellschaft gründen, die die nächsten notwendigen Schritte einleiten wird

    Wir werden an dieser Stelle über den weiteren Fortgang berichten!

    Weitere Informationen und Hinweise zum nächsten Projektstammtisch sind auf der Webseite von WohnWege e.V. zu finden.

  • Jetzt ist es amtlich:

    Bei seiner Sitzung am 10. Februar hat der Haupt- und Finanzausschuss von Bad Dürkheim entschieden, dass WohnWege e.V. für 1 Jahr die Option auf das 4.660 m² große Grundstück im Bereich Fronhof II, Baufeld A2, erhält.

    Die Rheinpfalz berichtete bereits in ihrer Ausgabe vom 16.02.15 ausführlich über diesen Erfolg hier zum Artikel und dem Bericht auf der WohnWege e.V. Homepage

    Bereits auf der nächsten Mitgliederversammlung am 03. März steht die Gründung der Projektgemeinschaft in Form eines "Nicht eingetragenen Vereins (n.e.V.)" an. Und dann kann endlich die konkrete Projektarbeit durchstarten.

    Wir beglückwünschen an dieser Stelle den Verein zu diesem über einen langen Zeitraum erkämpften Erfolg!!!

Hey Unbekannter!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Kategorien